Interview

Interview

ENDOMOBIL: Endoskope im Fokus

Interview der MTD-Redaktion mit Gründer und Geschäftsführer Thorsten Peters

 

Ihre Welt ist im Miniatur-Format, doch hier gehört die Firma Endomobil aus dem hohen Norden zu den großen Anbietern
in Europa. Rund 60 Mitarbeiter sind mit der Wartung und Reparatur von Endoskopen beschäftigt. Schwerpunkt sind flexible Endoskope. Für die etwa 800 Kunden in Deutschland und dem Ausland werden pro Jahr mehr als 5.000 Aufträge ausgeführt. Dank eines großen Leihgerätepools können diese ihre Untersuchungen in der Reparaturzeit weiter durchführen. Die MTD- Redaktion führte ein Interview mit Thorsten Peters, Gründer und Geschäftsführer der Endomobil GmbH aus Großenaspe.

Lesen Sie mehr im Artikel der MTD Verlag GmbH:

Download Artikel (PDF, 451 KB)

Über Endomobil

ENDOMOBIL ist spezialisiert auf die Reparatur von flexiblen medizinischen Endoskopen und deren Peripherie. Das Unternehmen mit Sitz in Großenaspe wurde im Jahr 2000 gegründet und gehört aufgrund des umfangreichen Reparaturangebots in höchster Qualität zu den Marktführern im deutschsprachigen Raum.

Erfahren Sie mehr über ENDOMOBIL unter: www.endomobil.de

Kontakt

ALLISTRO GmbH
Beethovenstraße 4
60325 Frankfurt

Fon +49 69 / 7880 780 – 01
Fax +49 69 / 7880 780 – 02

fragen@allistro.de

Pressekontakt

BRAND CONTRAST
Nikolaus Zumbusch
Kelsterbacher Landstraße 56
60528 Frankfurt

Fon +49 151 14 28 27 16

n.zumbusch@brand-contrast.de

Verwendung

Hinweis zur Verwendung
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Pressemeldungen, Nachrichten und Bilder für Ihre journalistische bzw. redaktionelle Tätigkeit verwenden. Noch mehr freuen wir uns, wenn Sie als Quelle „ALLISTRO GmbH“ mit Link auf unsere Website angeben. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unseren Pressekontakt wenden.